Rundumbetreuung

Einstieg

  • Kennenlernen der Mitarbeiter und der Räumlichkeiten
  • Ausfüllen eines Anamnesebogens
  • Klärung der Bedürfnisse
  • Einstellung und Erklärung im Zirkel

 

Diagnostik nach 4 Wochen

  • Blutdruck- und InBody-Messung
  • Gerätekontrolle + ggfs. Anpassung

 

Zirkelwechsel und Neueinstellung

  • Nach 12 Wochen Zirkelwechsel in den Kraftzirkel
  • Neueinstellung und Erklärung im Kraftzirkel
  • Nach 8 Wochen Zirkelwechsel in den Gesundheitszirkel
  • Regelmäßige Diagnostik

InBody

Um eine kontinuierliche Entwicklung deiner Trainingserfolge zu dokumentieren, starten wir zu Beginn Deines Trainings im GSV mit der InBody-Messung und bieten Dir einen regelmäßigen „InBody – Check“ an.

Allgemein gilt:

  • Der InBody ist ein Messgerät
  • Er misst: Deine Trainingserfolge, z.B. Muskelaufbau und Fettabbau
  • Er misst: Deine Körperzusammensetzung, z.B. Wasser-, Muskel- und Fettmasse
  • Er misst: Deine Fitness, sprich die Verteilung von Muskel- und Fettanteilen in deinem Körper
  • Er misst: Deinen Ernährungszustand, z.B. Protein- und Mineralienanteile

 

Der InBody hilft uns, Dir Deinen individuellen und gezielten Trainingsplan zu erstellen! Regelmäßige InBody Re-Checks helfen, Deine gesundheitlichen und präventiven Erfolge sichtbar zu machen und Dich weiterhin zu motivieren.

TSS Trainingssteuerungs-Seminar

Jeder, der regelmäßig trainiert, hat bereits eine gute Entscheidung für seine Gesundheit getroffen.

Doch Training allein reicht häufig nicht aus.

Um Dir dabei zu helfen, die wichtigsten Grundlagen und Sinnvolles von Nonsens zu unterscheiden, gibt es bei uns für Fitnesseinsteiger wie auch für „alte Hasen" ein Trainingssteuerungsseminar.

Die Referentin Britta Sczesny übermittelt dabei aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in lockerer und leicht verständlicher Atmosphäre.